Bilden Sie mit Ihren Bekannten und anderen Aktivisten eine Gruppe vor Ort, das Streikkomitee. Mindestens eine Person muss mit ihrem realen Namen das lokale Streikkomitee nach aussen repräsentieren und als Ansprechpartner und Sprecher für Medien und Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.
Ihr lokales Streikkomitee meldet der/die Sprecher/in beim Streikkomitee der Demokratiebewegung an unter der eMail-Adresse: Presse|at|Generalstreik.eu

Das Streikkomitee der Demokratiebewegung sendet Ihnen dann eine Presseerklärung mit dem Wappen Ihrer Stadt zu, siehe Muster, mit welcher Sie Ihre Öffentlichkeitsarbeit beginnen können.

Muster Presseerklärung eines lokalen Streikkomitees
Muster

Übersicht Beiträge